Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Über uns

    Wir selbst tanzen intensiv seit 2003 miteinander, im Bereich Breitensport und eine Zeitlang auch im Bereich der Turniervorbereitung. Aus dem Wunsch heraus, Freunden, welche zu wenig Zeit für eine Teilnahme an einem Tanzschulkurs hatten, das Erlernen von Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen aus dem Welttanzprogramm zu vermitteln, begaben wir uns 2006 auf die Suche nach geeigneten Räumen. Diese fanden wir schließlich im Hause der Dreikönigskirche.

Im Januar 2007 begannen wir, ehrenamtlich unter dem Dach des Kirchspiels Dresden-Neustadt, in der Turmkapelle der Dreikönigskirche Tanzunterricht zu geben. Ab Juli 2007 dann auch im Wechsel im Gemeindesaal der Martin-Luther-Kirche. Seit April 2009 startete das Training in beiden Räumen wöchentlich. Aktuell tanzen wir nun, mit wenigen Ausnahmen, immer im Gemeindesaal der Martin-Luther-Kirche.

Angefangen hat es mit drei tanzwilligen Paaren, mittlerweile kommen 25 Paare zum wöchentlichen Training.

Wir tanzen alle gängigen Standard- und Lateintänze sowie Discofox, Tango Argentino und andere. Es wird in drei Gruppen getanzt. Anfänger und Fortgeschrittene sowie Tanzfreunde mit langjähriger Tanzerfahrung), ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Zweimal im Jahr veranstalten wir eine Tanzparty, eine davon beinhaltet auf Wunsch einen kleinen Leistungstest, damit jedes Paar den eigenen Fortschritt beurteilen kann. 

Seit 2008 findet jährlich im Juni/Juli der "Neustädter Sommernachtsball" statt, ein Galaball mit Buffet und tänzerischen Darbietungen. Seit 2010 ist diese Veranstaltung ein Benefizball mit jährlich wechselndem Unterstützungsziel.

Sie können unsere Arbeit auch mit einer Spende an das Kirchspiel unterstützen. Das Spendenkonto finden Sie unter "Kontakt".

 

Ihre Kursleiter Susann & Jens Weinhold